0

Wie Du Deine Bahn- und Autofahrt sinnvoll nutzt

3 Wege ,wie Du auf Deinem Heimweg produktiv sein kannst

40 km Bahn fahren, 1 ½ Stunden Stau, lange Umleitungen, Unfälle, nervige Verspätungen, große Baustellen, drückende Hitze oder klirrende Kälte, Lärm. Dein Heimweg. Schön ist es natürlich nicht, aber Du kannst Dir die Zeit damit vertreiben deine persönlichen, beruflichen oder schulische Ziele endlich zu erreichen. Diese Zeit kann durchaus sinnvoll genutzt werden. Dieser Artikel soll Dir ein paar Ideen geben, wie du deine Heimreise produktiv gestaltest.

Mal den Stress wegputzen

Der Nachhauseweg ist perfekt dafür geeignet endlich mal durchzuatmen. Nutze dir Zeit um dich am Bahnsteig oder im Stau zu entspannen. Denke einfach mal logisch und bleibe sachlich:
Ich kann diese Situation (Verspätungen oder Stau) nicht beeinflussen, ich bin nicht daran Schuld, ich habe Zeit für mich alleine, Ich kann mich jetzt vom anstregenden Arbeitstag erholen. Wer sagt, dass man nur zu Hause oder am Strand im Urlaub durchschnaufen darf?

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den vergangen Tag in seinen Erfolgen zu reflektieren. Du kannst überlegen, wie du Dinge, die nicht also gut gelaufen sind, nachhaltig verbessern kannst. Mit dem Calc-O-Time siehst Du, was du heute erreichst hast.
Beginne heute Dein kleines Erfolgstagebuch, indem Du in Stichworten die Highlights des Tages festhälst und ab und zu durchliest. Natürlich kannst Du Deinen Folgetag planen, Ideen festhalten und überlegen, was Du morgen besser machen könntest.

Heute mal Abitur im Bus gemacht

Die Zeit auf der Reise kannst Du auch nutzen, indem Du für Schule, Studium oder Seminar lernest. Anstrengendes Lernen und nervender Lärm? Ne! Selbstverständlich kannst Du keine komplizierten Rechnungen durchführen oder mit einer Monstrum von wissenschaftlichen Fachbuch durch die U-Bahn gehen, aber Du kannst wiederholen, notieren und auswendig lernen. Nutze die Zeit, indem Du in Deinem Smartphone die wichtigsten Lernthemen zusammenfasst.

Oder: Du kannst du in der Bahn auch einen englischen Podcast hören, um Deine Sprachskills zu verbessern. Hilfreiche Lernvideos von der letzten Vorlesung von YouTube oder Deine eigene Lern-Sprachmemo mit Vokabel unterstützen den Lernprozess. Sei kreativ und probiere heute mal Lernen to go

Verbessern, Steigern, Verschönern

Probiere mal heute das praktische und portable Office to go. Heutzutage hat man einen richtigen, leistungsstarken Mini-PC in seiner Jeanstasche. Dieser kann mehr und ist leistungsstäker als manch ein groß Rechner. Du kannst auf E-Mails antworten (Keiner verlangt Romane; Kürze und Prägnanz sind wichtig) oder wichtige Anrufe tätigen. Mit dem E-Post Brief von der Deutschen Post muss man nicht einmal den Briefkasten mehr öffnen. Benutze die neue Technik, um heute auf Deinen Weg nach Hause produktiv zu sein.



Jetzt mehr erfahren



http://wps.com/

http://www.spotlight-online.de/audio/podcast

https://www.goconqr.com/de/abitur/lernressourcen/lernplan/